220. Mertsi Regina


001 - 002 - 014 - 029 - 055 - 074 - 108 - 165 - 197 - 220
Tochter des Ernst Felix v. Freymann (Nr. 197) und dessen Gattin erster Ehe Aili Johanna Elisabeth Baronn Gripenberg, geboren am 10.09.1908 in Helsinki.

Sie vermählte sich mit Kari Reenpää (geb. am 26.4.1902 in Helsinki) am 17.6.1931 in Helsinki. Kari Reenpää war als Diplom Ingeniuer, Generaldirektor und Reserve-Major tätig, bevor er am 13.5.1968 in Helsinki Selbstmord beging. Ihm wurden das Freiheitskreuz 3. und 4. Klasse mit Schwert und die Freiheitsmedaille 2. Klasse verliehen. Zudem wurde er zum Ritter mit Komturkreuz des Ordens des Finnischen Löwens, zum Ritter mit Komturkreuz des Dänischen Dannebrog Orden und zum Ritter 1. Klasse des Schwedischen Vasa Ordens ernannt.

Mertsi Regina starb am 23. Januar 1995 in Helsinki.


* Inhaltsverzeichnis * Namensverzeichnis * Ortsverzeichnis * Seitenanfang * Titelseite * Anregungen *